rhein-wied-blau-weiss
  Portrait
 




» Fan-Club Rhein-Wied Blau Weiss «



Nein, es war nicht der 04. Mai, der historische Gründungstag des FC Schalke 04, es war exakt eine Woche später, als sich am 11. Mai 2018 18 begeisterte Fans des FC Schalke 04 in der Gaststätte "Auszeit“ in Rengsdorf trafen, um einen neuen Schalke Fan-Club ins Leben zu rufen.

Um einerseits die Verbundenheit zum FC Schalke 04, andererseits aber auch die Heimatverbundenheit zu demonstrieren, wählten die Gründungsmitglieder den Vereinsnamen „Rhein-Wied Blau Weiss“.

Die Idee und Initiative zur Neugründung ging dabei von Wolfgang Schellert und Gunter Jung, die lange bei den Vettelschosser Knappen an der Landesgrenze zu Nordrhein Westfalen Mitglied waren, aus. Im Laufe der letzten Monate musste beide feststellen, dass sich immer mehr interessierte Schalker Fans aus dem Gebiet des unteren Westerwaldes und der Neuwieder Gegend bei ihnen meldeten, um mit auf Schalke zu fahren. Viele Fans hielt die jedoch (zu) weite Entfernung bis nach Vettelschoß davon ab, mit dem Fanclub der „Vettelschosser Knappen“ mitzufahren bzw. sich in dem dortigen Verein anzumelden.

So reifte bei den Beiden der Gedanke, hier, in ihrem heimatlichen Lebensumfeld Rhein / Wied / Westerwald für die vielen Fans eine „eigene Heimat“ zu schaffen und einen neuen Fanclub zu gründen, der die Region Bendorf / Neuwied ebenso abdeckt wie die von der Wied bis hoch zur Autobahn A3.

Mit der Neugründung werden die Fanclubs „Rhein-Mosel Knappen“ und „Schalker Freunde Rengsdorf“ mit dem neuen Fan-Club “Rhein-Wied Blau Weiss“ fusionieren.

Das Schalker Urgestein „Wolli“ Schellert, der bisher in beiden Fanclubs auch im Vorstand vertreten war, war die treibende Kraft für die Neugründung und daher war es nur logisch, dass er bis zur offiziellen Wahl im Januar 2019 die Geschicke des neugegründeten Vereins in die Hand nimmt.

Gunter Jung, der Kartenbeauftragte des Vereins, sieht allem mehr als optimistisch entgegen. „Wir spüren schon jetzt nach der unerwarteten Vize-Meisterschaft 2017/2018 ein riesengroßes Interesse für die beginnende Saison 2018/2019 für Fahrten auf Schalke" sagt Jung. Die Realität bestätigt seinen Optimismus, der Verein hat binnen weniger Wochen bereits 40 Mitglieder, Tendenz steigend.

Der offizielle Startschuss für den Fanclub erfolgt am Sonntag, den 14.10.2018 um 11:00 Uhr im Kinocenter Metropol in Neuwied. Einzelheiten dazu siehe unter „Events / Rudi Assauer-Film“.





 



 



 
  Insgesamt haben bereits 52429 Besucher (203096 Hits) die Homepage besucht